Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
  Critics cleines Blog - wie die amerikanische Axt im Waldi
Ehrlich gesagt interessiert mich das einen feuchten Kehricht; auch dort wird es genügend Hartz IV Empfänger geben. Die dürfen sich freuen, jedenfalls wenn sie an japanischer Kinokultur interessiert sind. Denn nicht nur hat das Filmmuseum Düsseldorf die vierte japanische Filmwoche zusammen mit dem entsprechenden Generalkonsulat organisiert - zu allem Überfluß werden auch noch alle Filme kostenlos gezeigt!

Wer jetzt noch Hirokazu Kore-edas wunderbaren Film After life (Wandafûruraifu) verpaßt, dem ist vermutlich auch nicht mehr mit meiner alten Besprechung selbigen Filmes zu helfen.

via Japankino

Kommentieren



txxx666, Sonntag, 7. Februar 2010, 15:19
Oh prima - da geh ich als voll verhartzter Düsseldödel doch gleich mal hin... : )
...aber ei verflixt, das war ja schon letzte Woche : (

tschill, Montag, 8. Februar 2010, 00:33
Schade für Dich, da waren einige Perlen dabei. Fragt sich nun nur noch, ob ich zu selten bei Dir oder Du zu selten bei mir vorbeischaust. :)

txxx666, Montag, 8. Februar 2010, 10:14
Beides vermutlich - aber Ach! man kommt ja zu nix...